// This is the summerjam

Schokodiät


Dauer:
1-7 Tage

Regeln: Man darf so viel Schokolade essen wie man will, solange diese keine festen Bestandteile wie Nüsse, Crisps, Kekse etc. hat. Weiße Schokolade, Kinderschokolade, und Füllungen wie Nougat oder Karamell sind hingegen erlaubt. Empfohlene Menge ist 200 - 400g Schokolade. Die Diät funkioniert nur wenn man absoulut nichts anderes als Schokolade isst: Kein Obst, kein Gemüse, kein sonstwas! 

Meine Bewertung: Ich mache die Diät meistens nur einen Tag lang. Denn erstens kann ich mich nicht länger von Schokolade ernähren und zweitens ist die Diät aufgrund von fehlender Nähstoffzufuhr sehr ungesund auf Dauer.
Die FA Gefahr ist natürlich sehr gering, da man ja die ganze Zeit Schokolade essen kann. Wenn man die Diät allerdings länger macht, bekommt man großen Appetit auf etwas Gesundes.
Abgenommen habe ich bisher immer, höchstes verlorenes Gewicht war 1,5kg an einem Tag, meistens sind es aber 0,5 - 1kg. Allerdings habe ich in letzter zeit das Gefühl dadurch zwar abzunehmen, aber nicht Fett sondern was weiß ich was. Dünner werde ich davon nicht wirklich. Das ist zumindest mein Gefühl.
Falls man mal einen Motivationsschub braucht und endlich mal wieder weniger auf der Waage sehen will ist ein Schokotag gut geeignet, da man abnimmt und danach auch gut aufs Fasten bzw. wenig essen umsteigen kann, da man keinen Appetit auf Süßes hat, für dauerhaftes Abnehmen ist die Schokodiät aber nicht geeignet.

 

Modeldiät

Dauer: 3 Tage

Regeln: Die Regeln sind ganz einfach, man muss sich einfach drei Tage lang nach folgendem Plan ernähren:

Morgens → 1 weichgekochtes Ei
Mittags → 175g Magerquark oder 1 Joghurt, 1 ungesüßten Tee
Abends → 175g Magerquark oder 1 Joghurt, 1 ungesüßten Tee

Meine Bewertung: Ich habe die Diät nur einen Tag gemacht, da ich in der Nacht darauf große Probleme mit Übelkeit und Schwindel hatte, danach hatte ich erstmal genug von Modeldiät. Ich weiß nicht ob es am Diätplan lag, das ist eigentlich eher unwahrscheinlich, wahrscheinlich habe ich nur zu wenig getrunken. Ich habe, obwohl ich mich nicht genau an den Plan gehalten habe (nachts wegen Schwindel gegessen), 1kg nach dem einem Tag abgenommen!
Um genaueres zu der Diät zu sagen werde ich sie noch einmal ausprobieren.



Vogue Blitzdiät


Dauer: 1 Woche

Regeln: Man ernährt sich eine Woche lang hauptsächlich von einer Suppe. Zusätzlich wird je nach Diätplan auch Obst, Gemüse oder anderes gegessen. Das Rezept von der Suppe, den Plan und weitere Infos gibts auf der Website der Vogue.

Meine Bewertung:
Ich habe in einem Anflug von Motivation diese Suppe gekocht, mich dann aber in einem starken Abfall von Motivation nicht einen Tag lang an den Diätplan gehalten. Schande über mich. Immerhin kann ich sagen, dass die Suppe echt lecker schmeckt und viel zu viel für eine Woche ist ^_^

Saftkur

Dauer: 1 - 3 Tage

Regeln: Man trinkt den ganzen Tag über Säfte aus 100% Fruchtsaft. Empfohlen werden 2 - 3 Liter.

Meine Bewertung: Ich habe die Saftkur nur 1 Tag lang ausprobiert und dabei 1l Orangensaft und 0,5l Apfelsaft getrunken (beide 100% Fruchtgehalt). Der Saft hat besser gesättigt als ich gedacht habe und ich hatte auch wenig Hunger. Abgenommen habe ich 700g. Ich würde die Diät empfehlen, allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass man Kreislaufprobleme bekommtwenn man das länger macht.



Knastdiät


Dauer: 1 Tag - 2 Monate

Regeln: Man darf beliebig viel Brot oder Brötchen zu sich nehmen. Allerdings ohne Belag! Getrunken werden darf Wasser und ungesüßter Tee.

Meine Bewertung: Ich habe die Knastdiät noch nicht ausprobiert, werde es aber noch tun. Obwohl ich bisher eher negatives gehört habe...

 

 




To do

mein Leben wieder auf die Reihe kriegen

Emily

Sie ist 15 Jahre alt und will abnehmen. Dafür tut sie ALLES. Du kannst natürlich auch noch mehr erfahren, wenn es dich interessiert. Auch ihre Ziele und Vorsätze für das neue Jahr hat sie verschriftlicht. Sogar ihre Schulnotenoten kannst du nachlesen.

Designer

Layout Pictures



Gratis bloggen bei
myblog.de